rechtsgebiet

Medienrecht

Rechtsanwalt Tobias Gerlach kann bereits auf rund 20 Jahre Erfahrung in der Medienbranche zurückblicken. Seine Schwerpunkte lagen dabei im Bereich Film- und TV-Produktion sowie Online Content und alle Verwertungsstufen. Seine Erfahrungen beschränken sich dabei nicht allein auf juristische Fragen und deren Klärung. Vielmehr bekleidete Gerlach in den vergangenen zwei Jahrzehnten verschiedene Management-Positionen. So war er u.a. Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung der Bavaria Film sowie Geschäftsführer der First Entertainment GmbH, der Bavaria Entertainment GmbH und der Saxonia Entertainment GmbH im Bereich der non-fiktionalen Entertainment Produktion und verantwortete als Produzent diverse TV- und Online-Formate (Auswahl siehe am Ende der Seite). 

Aber auch im Bereich der Produktion und Verwertung fiktionaler Stoffe sowie Dokumentationen ist er erfahren. Er ist u.a. Produzent der TV-Movie Reihe „Drei teuflisch starke Frauen“ (ARD/Degeto), der Geschichts-Doku „Der Kommunismus – Geschichte einer Illusion“ (ARD/BR/MDR/SWR) und war Geschäftsführer des auf internationale Co-Produktionen ausgelegte Joint Ventures Bavariapool International Coproduction GmbH.

Zuletzt verantwortete Gerlach als CDO (Chief Digital Officer) Auf- und Ausbau der Content Schmiede Creative Forge, der Corporate Video und Content Marketing Produktionen sowie der Zusammenarbeit der Bavaria Film Gruppe mit für VoD- und Streamingplattformen wie Netflix oder Amazon Prime Video sowie insbesondere YouTube. Für YouTube wurde durch Gerlach und sein Team das Original „Onkel Bernis Welt“ sowie der „Copy Cat Channel“ hergestellt. Beide Kanäle erreichten mit ihren Inhalten mehr als 250.000 Abonnenten bei rund 250 Mio. Videoaufrufen.

THEMEN

Zurückgreifend auf 20 Jahre Berufserfahrung in der Film-, Video- und TV-Produktionsbranche bedienen wir alle relevanten rechtliche Themen dieses Segments, insbesondere Vertragserstellung und Vertragsprüfung von: 

• Auftragsproduktionsverträgen 

• Co-Produktionsverträgen

• Finanzierung

• Filmförderung

• Lizenzverträge (z.B. Distruibution, Streaming, Video on Demand, Weltvertrieb)

• Mitwirkendenverträge aller Gewerke (Regie, Kamera, Schauspiel, Schnitt, Musik etc.).

Darüber hinaus unterstützen wir Sie gerne bei Fragen zum Rundfunkrecht, Vertrieb und Verwertung von Filmen und TV-Produktionen sowie allgemeiner relevanter Rechtsthemen.

Die Ökonomie des 21. Jahrhunderts ist digital und die Marktplätze immer häufiger Online. Wir beraten und begleiten Sie bei Aufbau und Betrieb Ihres Online Businesses, als auch in Ihrer Rolle als Verbraucher, insbesondere bei

• E-Commerce

• Verletzung des Urheberrechts und Leistungsschutzrechts sowie des Markenrechts

• Abmahnungen

• Bewertungen auf Online Plattformen und Portalen (z.B. Google, Kununu, Jameda etc.)

• Haftung, Datenschutz und Wettbewerbsrech

• Themen rund um Social Media (Facebook, Instagram, YouTube, TikTok, Snapchat, LinkedIn, Xing…)

•Glücksspiel und Gewinnspiele

 

Die öffentliche Wahrnehmung von Unternehmen und Privatpersonen kann durch falsche oder verfälschte Tatsachenbehauptungen, Beschimpfungen, Schmähungen, Ehrverletzungen u.ä. stark in Leidenschaft gezogen werden und dadurch wirtschaftliche Schäden, aber auch Verletzungen der eigenen Persönlichkeit und Reputation verursachen. Wir beraten und vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich in Fragen wie:

• Verletzung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts

• Verletzung des Rechts am eingerichteten und ausgeübten Gewerbebetriebs

• Recht am eigenen Bild

• Erwirkung von und Verteidigung gegen Gegendarstellungen

• Auf allen Plattformen und in allen Medien: Print, Online, Social Media

• Schadensersatzansprüche und Schmerzensgeld

Darüber hinaus beraten und unterstützen wir Sie nachhaltig bei der Erstellung und Umsetzungen von Strategien zum Reputationsmanagement.

Die Beratung von Urhebern sowie die Durchsetzung deren berechtigter Interessen liegt uns insbesondere am Herzen. Hierzu zählen unter anderem:

• Verfolgung und Durchsetzung von Ansprüchen bei Urheberrechtsverletzungen

• Verteidigung gegen zu Unrecht behauptete Urheberrechtsverletzungen

• Beratung zu Verwertungsgesellschaften (z.B. GEMA, VG Wort, VFF, VGF, GVL, VG Bild Kunst etc.)

• Hinterlegung von urheberrechtlichen Werken und Schutzrechten

• Clearing und Werknutzung

• Erstellung und Beratung zu urheberrechtlichen Verträgen (z.B. Verlagsvertrag, Softwarelizenzvertrag, Verfilmungsrechte, Musikverlag, Autoren- und Komponistenvertrag etc.)

Inhalt umschalten
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten
Inhalt umschalten

Filmpographie (Auszug)

TV-Entertainment: Die große Show der Naturwunder, Star-Biathlon, Die beste Klasse Deutschlands, New Pop Festival, Winterspiele der Stars, Die Ärzte, Meister des Alltags, Der beste Chor im Westen, Uschis V.I.P. Gärten, Lichters Schnitzeljagd, Wissen vor Acht – Natur

Online: Onkel Bernis Welt, Copy Cat Channel, Bonkers

Feature Film: Reasonable Doubt

TV-Movies: Drei teuflisch starke Frauen

TV-Doku: Der Kommunismus – Geschichte einer Illusion